Logo Cinema! Italia! Header

34 Städte, 37 Kinos

 

Aktuelles

Preisverleihung in Berlin – Publikumspreis für „Se Dio vuole“

Jährlicher Höhepunkt von „Cinema Italia“ ist die Verleihung des Publikumspreises an den Lieblingsfilm der Tournee. Gewonnen hat 2016 Edoardo Falcones scharfzüngige und temporeiche Komödie „Se Dio vuole/ Um Himmels willen“ über einen arroganten Chefarzt, dessen Weltbild einstürzt, als sein Sohn verkündet, Priester werden zu wollen. Die Preisverleihung fand wieder im Berliner Kino „Babylon“ statt, wo Cinema Italia-Leiter Helge Schweckendiek am 10. Dezember im Großen Saal über 400 Gäste begrüßen konnte. Pietro Benassi, Botschafter Italiens in Deutschland, sprach ein persönliches Grußwort und überreichte die Preisurkunde.


Vor dem Babylon

Regisseur Edoardo Falcone war nach Berlin gekommen, freute sich über die vielen Lacher im Publikum während der Vorführung und nahm unter großem Applaus die Urkunde entgegen. Der vom Italienischen Kulturinstitut ausgerichtete Umtrunk im Foyer des „Babylon“ mit einem Panettone als Überraschungsgeschenk an jeden Besucher sorgte für einen gelungenen Abschluss der Veranstaltung.


Botschafter Pietro Benassi (links) überreicht Regisseur Edoardo Falcone
die Preisurkunde